Projekt Open Access für »WerkstattGeschichte«

Der Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaft, der Verein für kritische Geschichtsschreibung e.V. und der transcript Verlag laden zur Teilnahme an der Open-Access-Transformation unserer Zeitschrift ein. Ab sofort und bis zum 30.11.2020 können sich interessierte Bibliotheken an diesem Verfahren beteiligen. Ziel des Crowdfunding-Modells ist es, die elektronische Ausgabe zeitgleich zum Erscheinen der Printhefte im Open Access herauszugeben.

Detaillierte Informationen beim transcript Verlag unter
Subscribe to Open WerkstattGeschichte