Nr. 21 | netzwerk autobahn

erschienen 12.1998

Aus dem Editorial:

Es war Präsident Clinton, der vor 5 Jahren im Januar 1994 in seiner »Rede an die Nation« einer Metapher zur weltweiten Karriere verhalf. Damals verglich er den künftigen »National Information Superhighway« mit der amerikanischen Highway-Politik in den fünfziger Jahren, die zum wichtigsten Fernstraßennetz der Vereinigten Staaten führte. Der Begriff der »Daten-Autobahn« dient seitdem als Leitbild für die informationstechnische Infrastruktur der Zukunft …
Wir wollen in diesem Heft keineswegs eine Ethnologie des Internets betreiben, sondern mit dem Verweis auf die aktuelle Metapher nur noch einmal auf jenen Enthusiasmus hinweisen, mit denen »Autobahnen« auch heute noch wahrgenommen und propagiert werden – trotz Staus, schweren Unfällen, Lärm und Landschaftszerstörung. …

Inhalt WERKSTATTGESCHICHTE | Heft 21

Editorial

Die Redaktion

Download

Thema

Burghard Ciesla

Netzwerk AutoBahn
Kurz-Bio | Download


Bruce E. Seely

Der amerikanische Blick auf die deutschen Autobahnen. Deutsche und amerikanische Autobahnbauer 1930-1965
Kurz-Bio | Download


Thomas Zeller

Landschaft als Gefühl und Autobahn als Formel. Der Autobahnbau in der frühen Bundesrepublik als Abgrenzungsversuch gegen die »Straßen Adolf Hitlers«
Kurz-Bio | Download


Barbara Schmucki

Schneisen durch die Stadt – Sinnbild der »modernen« Stadt. Stadtautobahnen und amerikanisches Vorbild in Ost- und Westdeutschland, 1925-1975
Kurz-Bio | Download


Axel Dossmann

Auto-Suggestionen. Zur Autobahnplanung in der DDR bis 1961
Kurz-Bio | Download

Werkstatt

Lu Seegers

Fragen Sie Frau Irene. Die Rundfunk- und Familienzeitschrift Hör zu als Ratgeberin in den fünfziger Jahren
Kurz-Bio | Download

Bericht

Birthe Kundrus

Gendered Nations
Download


Katja Neppert

Homosexuelle in Konzentrationslagern
Download

Rezensionen

Christoph Josef Motsch

Wolfgang Schmale u. Reinhard Stauber (Hg.): Menschen und Grenzen
Download


Tonja Schede

Elisabeth Mantl: Obrigkeitliche Heiratskontrolle
Download


Rainer Liedtke

Amos Elon: Der Erste Rothschild
Download


Martin Baumeister

Vanessa R. Schwartz: Frühe Massenkultur
Download


Sabine Hillebrecht

Kunsthalle der BRD (Hg.): Deutsche Fotografie 1870-1970
Download


Gudrun Jäger

Katrin Diehl: Jüdische Presse im Dritten Reich
Download


Eve Rosenhaft

Kirsten Heinsohn, Barbara Vogel, Ulrike Weckel (Hg.): Frauen im Nationalsozialismus
Download


Andreas Heusler

Cesare Bermani, Sergio Bologna, Brunello Mantelli: Sozialgeschichte der italienischen Fremdarbeiter
Download


Konrad H. Jarausch

Michael Grüttner: Studenten im Dritten Reich
Download


Susanne Lanwerd

Detlef Hoffmann (Hg.): Das Gedächtnis der Dinge
Download


Helga Hirsch

Manfred Gebhardt, Joachim Küttner: Deutsche Polen nach 1945
Download