Nr. 29 | männer

erschienen 09.2001

cover-029

Aus dem Editorial:

WerkstattGeschichte setzt mit diesem Heft nach »Männerleben Lebemänner« (Heft 6, 1993), »Gendered Classics« (Heft 19, 1998) und »Fräulein« (Heft 27, 2000) einen weiteren geschlechterhistorischen Schwerpunkt. Diesmal konzentriert sich der Blick auf die Entwicklungen männlicher Selbst- und Körperbilder in Deutschland und den USA während des 19. und 20. Jahrhunderts. In den vier Aufsätzen von Jürgen Martschukat, Maren Möhring, Norbert Finzsch und Michaela Hampf sowie Olaf Stieglitz werden einerseits Trends und Fragestellungen der aktuellen Forschung zu Männlichkeiten in der Geschichte aufgenommen, andererseits kommen auch Thematisierung und Selbstthematisierung von Männern als vergeschlechtlichten Subjekten wie Objekten der Geschichtsscheibung zum Ausdruck. …

Inhalt WERKSTATTGESCHICHTE | Heft 29

Editorial

Die Redaktion

Download

Thema

Jürgen Martschukat, Olaf Stieglitz

Mannigfaltigkeit: Perspektiven einer historischen Männlichkeitsforschung
Kurz-Bio | Download


Jürgen Martschukat

»Ein Mörder aus Liebe«. Über Vaterschaft, Fürsorge und Verzweiflung an der Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert
Kurz-Bio | Download


Maren Möhring

Der moderne Apoll
Kurz-Bio | Download


Norbert Finzsch, Michaela Hampf

Männlichkeit im Süden, Männlichkeit im Norden. Zur Genese moderner amerikanischer Männlichkeitskonzepte in der Epoche des Bürgerkriegs (1861-1865)
Kurz-Bio | Download


Olaf Stieglitz

»I was black and I acted as such«. Diskurs, Erfahrung und junge African-Americans im Civilian Conservation Corps, 1933-1942
Kurz-Bio | Download

Bericht

Jutta Taege-Bizer

Erfahrungen des Selbst – Kulturen des Widerspruchs. Bericht über eine Konferenz in Frankfurt am Main, 17. – 19. Mai 2001
Kurz-Bio | Download

Filmkritik

Daniel Uziel

Wie wirklich kann ein Film wirken? Die verschiedenen Versionen von Das Boot und die Realitäten des U-Boot-Krieges
Kurz-Bio | Download

Rezensionen

Kirsten Heinsohn

John Tosh: A Man‘ s Place
Download


Maren Lorenz

Benigna von Krusenstjern, Hans Medick (Hg.): Zwischen Alltag und Katastrophe
Download


Susanne Köstering

Lothar Dittrich u.a. (Hg.): Kulturgeschichte des Zoos
Download


Ulrich Sieg

Miriam Gebhardt: Familiengedächtnis
Download


Anne Schmidt

Aribert Reimann: Krieg der Sprachen
Download


Jens Jäger

Ahlrich Meyer (Hg.): Blick des Besatzers
Download


Patrick Wagner

Gabriele Lotfi: KZ der Gestapo
Download


Jens Niederhut

Johannes Bähr: Industrie im geteilten Berlin
Download


Ulrich Wyrwa

Antonio Costa Pinto (Hg.): Modernes Portugal
Download


Wolfgang Benz

Norman G. Finkelstein: Holocaust-Industrie Ernst Piper u.a. (Hg.): Gibt es eine Holocaust-Industrie? Peter Novick: Nach dem Holocaust
Download


Kirsten Rüther

Ursula Trüper: Die Hottentottin
Download


Rita Pawlowski

LESERBRIEF Das Fräulein im Osten
Download