Nr. 68 | humanitarismus

erschienen 05.2015

WERKSTATTGESCHICHTE Cover Ausgabe 68

Aus dem Editorial:

Es gibt die Etablierten: Ärzte ohne Grenzen, CARE, Save the Children und einige mehr. Es gibt die UN-Galaxie: UNICEF, OCHA, WHO und UNHCR. Und selbstverständlich sind da auch die kirchennahen Organisationen: Brot für die Welt, Caritas, Catholic Relief Service, Misereor, die Malteser oder Islamic Relief. Mittlerweile setzt sich auch die Bundeswehr gegen Ebola in Liberia ein, IKEA baut Flüchtlingsunterkünfte in Syrien und, ja, sogar die FIFA bringt humanitäre Hilfe nach Afrika. Angelina Jolie besucht Sudanesen im Tschad, Bill Gates verteilt Impfdosen in Nigeria, John Travolta fliegt im Privatjet nach Haiti, Zinedine Zidane kickt gegen die Armut im Kongo und nun engagiert sich selbst Wladimir Putin für Konfliktopfer in der Ostukraine. Humanitäre Hilfe boomt. …

Weiterlesen

Inhalt WERKSTATTGESCHICHTE | Nr. 68

Editorial

Maria Framke, Joël Glasman (HerausgeberInnen des Thementeils) und die Redaktion

DOWNLOAD

Thema

Semih Çelik

Between History of Humanitarianism and Humanitarianization of History. A Discussion on Ottoman Help for the Victims of the Great Irish Famine, 1845-1852
ABSTRACT / KURZ-BIO |


Alexandra Pfeiff

Das Chinesische Rote Kreuz und die Rote Swastika Gesellschaft. Eine vergleichende Perspektive auf chinesischen Humanitarismus
ABSTRACT / KURZ-BIO


Heike Wieters

Krisen, Kompromisse, Kalter Krieg. Die amerikanische NGO CARE und die Anfänge humanitärer Nahrungsmittelhilfe in Ägypten, 1954-1958
ABSTRACT / KURZ-BIO


Florian Hannig

Mitleid mit Biafranern in Westdeutschland. Eine Historisierung von Empathie
ABSTRACT / KURZ-BIO

Werkstatt

Ulrike Schaper

Recht und Kolonialismus – heuristische und methodische Überlegungen zu Quellenbeständen am Beispiel der deutschen Kolonie Kamerun
ABSTRACT / KURZ-BIO

Filmkritik

Angelika Nguyen

Mark Niebuhr und die deutsche Schuld. Bildungsnovelle am Kriegsende 1945 in dem DEFA-Film Der Aufenthalt (1983)
ABSTRACT / KURZ-BIO

Expokritik

Karsten Holste, Sebastian Kühn, Andreas Ludwig

Alltag in der DDR. Dauerausstellung

Rezensionen

Lars Karl

Marian Füssel, Michael Sikora (Hg.): Kulturgeschichte der Schlacht
DOWNLOAD


Simon Grote

Wietse de Boer, Christine Göttler (Hg.): Religion and the Senses
DOWNLOAD


Johannes Zang

Judy A. Hayden, Nabil I. Matar (Hg.): Through the Eyes of the Beholder
DOWNLOAD


Karsten Holste

Hans-Jürgen Bömelburg, Andreas Gestrich, Helga Schnabel-Schüle (Hg.): Die Teilungen Polen-Litauens
DOWNLOAD


Tilman Siebeneichner

Michael Lemke: Vor der Mauer
DOWNLOAD


Gregor Feindt

Agnes Arndt: Rote Bürger
DOWNLOAD


Kristina Vagt

Lorraine Bluche, Christine Gerbich, Susan Kamel, Susanne Lanwerd, Frauke Miera (Hg.): NeuZugänge. Museen, Sammlungen und Migration
DOWNLOAD